Über uns

WeDive ist die Organisation, die für die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten verantwortlich ist, die über diese Website oder direkt von unseren Kunden im Kontakt zur Buchung sowie beim Ausfüllen von Kontaktformularen oder Vorschlägen erhoben wurden. Die zuständige Organisation kann über die folgende E-Mail-Adresse kontaktiert werden: info@wedive.pt

Welche personenbezogenen Daten werden erhoben und warum?

Gemäß der Allgemeinen Datenschutzverordnung (DSGVO) werden personenbezogene Daten als alle Informationen definiert, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen, wobei es sich um eine identifizierbare natürliche Person handelt, die direkt oder indirekt identifiziert werden kann, und zwar unter Bezugnahme auf eine oder mehrere Nummern oder spezifischere Elemente ihrer physischen, physiologischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität.

Personenbezogene Daten werden von WeDive nur dann erfasst und verarbeitet, wenn wir direkt von unseren Kunden kontaktiert werden, entweder durch Ausfüllen des Kontaktformulars oder von Vorschlägen auf dieser Website oder im Geschäft oder per Telefon oder E-Mail, für Tauch- oder Kursreservierungen, Buchungsanfragen oder ein anderer Kontakt durch Kundeninitiative.

Die gesammelten Daten werden als die wesentlichen Daten definiert, die erforderlich sind, um einen Platz auf einem Kurs oder einem Tauchgang zu reservieren. Darüber hinaus stellen diese Daten sicher, dass WeDive die besten Services bietet, um die Kundenanforderungen zu erfüllen. Die Daten umfassen den Namen des Kunden, die E-Mail-Adresse, den Telefonkontakt, die Steueridentifikationsnummer und Daten zur Zahlungsmethode.

Was ist der Zweck der gesammelten Daten und wie können sie verwendet werden?

Die erhobenen Daten werden im Rahmen der Vorbereitung und Ausführung von Serviceverträgen zwischen WeDive und seinen Kunden verwendet und in Übereinstimmung mit vertraglichen Verpflichtungen und in Übereinstimmung mit dem Gesetz verarbeitet.

Wenn Sie um Zustimmung gebeten werden und die Zustimmung erteilt wird, werden diese Daten in dem in der jeweiligen Nutzungserklärung beschriebenen Umfang gespeichert und verarbeitet. Zum Beispiel die Einwilligung zur Verwendung für Werbezwecke (Einladungen zu Veranstaltungen, Werbeaktionen, Marketing).

Die von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden computergestützt verarbeitet und in Datenbanken gespeichert, wobei die geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen und die Vorschriften zur Informationssicherheit strikt eingehalten werden.

Wir erstellen Sicherungskopien auf Serverebene, verschlüsselt und innerhalb der Parameter, die eine Wiederherstellung aufgrund von Computerangriffen, Programmierfehlern, Missbrauch technologischer Mittel oder versehentlichem Löschen ermöglichen.

Die personenbezogenen Daten, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben, werden in der Europäischen Union gespeichert und dürfen außerhalb der Europäischen Union nur in Länder übertragen werden, in denen der gleiche Schutz wie in den geltenden Vorschriften vorgeschrieben ist.

Mit wem werden Ihre Daten geteilt und von welchen Dritten erhalten wir Daten?

Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter, um Ihre persönlichen Daten wie E-Mail, Name usw. preiszugeben. Die einzigen Ausnahmen von dieser Regel gelten für Partner, mit denen wir Daten teilen müssen, um Online-Reservedienste bereitzustellen. Siehe unten:

Tarifhafen

Bei Reservierungen oder bei der Registrierung auf unserer Website werden Sie möglicherweise aufgefordert, Folgendes einzugeben: Name, E-Mail-Adresse, Postanschrift, Telefonnummer, Kreditkarteninformationen, Sozialversicherungsnummer, Geschlecht, Level-Zertifizierung, Erfahrungsstufe, Größe, Gewicht, Schuhe oder andere Kleidungsgrößen, Hotelinformationen oder andere Informationen, die von den Unternehmen angefordert werden, die unseren Service nutzen. Sie können jedoch unsere Websites und Angebote besuchen und durchsuchen und keine personenbezogenen Daten eingeben.

Unterauftragnehmer

Die betroffene Person stimmt zu, dass WeDive im Rahmen seiner Tätigkeit auf einen Subunternehmer zurückgreifen kann, der seine Daten in unserem Namen verarbeitet.

In diesem Fall werden wir die entsprechenden Maßnahmen ergreifen, um sicherzustellen, dass diese Subunternehmer, die manchmal zu einer bestimmten Unternehmensgruppe gehören, ausreichende und angemessene Garantien für die Durchführung technischer und organisatorischer Maßnahmen bieten und nur gemäß unseren Anweisungen handeln.

Kommentare

Wenn Besucher Kommentare auf der Website hinterlassen, werden die Daten im Kommentarformular sowie die IP-Adresse und der Useragent des Browsers gespeichert, um die Spam-Erkennung zu erleichtern.

Eine anonyme Zeichenfolge, die aus Ihrer E-Mail-Adresse erstellt wurde (auch als Hash bezeichnet), kann an den Gravatar-Dienst gesendet werden, um zu überprüfen, ob Sie diesen verwenden. Die Datenschutzbestimmungen des Gravatar-Dienstes finden Sie hier: https://automattic.com/privacy/. Nachdem Ihr Kommentar genehmigt wurde, ist das Profilfoto im Kontext Ihres Kommentars für die Öffentlichkeit sichtbar.

Speicherzeit personenbezogener Daten

Der Zeitraum, in dem Daten gespeichert und aufbewahrt werden, hängt vom Zweck ab, für den die Informationen verarbeitet werden. Es gibt gesetzliche Anforderungen, die uns verpflichten, Daten für einen Mindestzeitraum aufzubewahren.

Wenn es keine gesetzliche Aufbewahrungsfrist gibt, werden die Daten nur für den Mindestzeitraum gespeichert und aufbewahrt, der für die Zwecke erforderlich ist, die die Erfassung und anschließende Behandlung motiviert haben. Danach werden sie aus unserer Datenbank entfernt.

Die personenbezogenen Daten, die uns mit Ihrer Zustimmung zu Werbe- und Marketingzwecken zur Verfügung gestellt werden, werden so lange aufbewahrt, bis der Inhaber die Beseitigung dieser Daten beantragt oder wenn sie nicht mehr den Zwecken dienen, für die sie bereitgestellt wurden

Ihre Rechte an Ihren persönlichen Daten

Wir garantieren die Ausübung Ihrer Rechte an:

Zugriff – Sie haben das Recht, unter anderem die Bestätigung zu verlangen, dass Ihre persönlichen Daten behandelt werden oder nicht, und gemäß Artikel 15 der DSGVO auf Ihre Daten zuzugreifen.

Berichtigung – Sie haben das Recht, unverzüglich unrichtige personenbezogene Daten, die Sie betreffen, zu korrigieren und unvollständige Daten zu vervollständigen.

Widerrufsrecht – Sie können unter bestimmten Umständen verlangen, dass Ihre persönlichen Daten unverzüglich aus unseren Unterlagen gelöscht werden.

Widerspruch – Sie sind berechtigt, sich bestimmten Arten der Datenverarbeitung zu widersetzen, beispielsweise der Verarbeitung zum Zwecke des Direktmarketings.

Recht auf Übertragung – Sie haben das Recht, Ihre persönlichen Daten, die wir aufbewahren, an andere Organisationen zu übertragen oder in einem strukturierten Format zu erhalten, das allgemein verwendet wird und automatisch gelesen wird.

Recht auf Einschränkung der Behandlung – wenn Sie beispielsweise die Richtigkeit Ihrer personenbezogenen Daten für einen Zeitraum in Frage stellen möchten, der es uns ermöglicht, deren Richtigkeit zu überprüfen.

Zur Ausübung dieser Rechte senden Sie bitte eine E-Mail an info@wedive.pt. Sie erhalten ein Formular, damit Sie Ihre Rechte als betroffene Person ausüben können. Bitte füllen Sie alle Felder aus und senden Sie es an die angegebene E-Mail. Nach erfolgreichem Erhalt des Formulars verpflichtet sich WeDive, die Ausübung des Rechts innerhalb der gesetzlich festgelegten Frist zu gewährleisten.

Informationen und Mitteilungen werden kostenlos zugesandt.

Beachten Sie jedoch, dass wir gemäß den Bestimmungen der Allgemeinen Datenschutzverordnung Folgendes tun können, wenn die von der betroffenen Person eingereichten Anträge offensichtlich unbegründet oder übertrieben sind, und zwar aufgrund ihrer Wiederholung.

  1. a) die Zahlung einer angemessenen Gebühr unter Berücksichtigung der Verwaltungskosten für die Bereitstellung der Informationen oder Kommunikation oder die Ergreifung der angeforderten Maßnahmen verlangen;

oder

  1. b) Weigern Sie sich, mit der Anfrage fortzufahren. In diesem Fall werden wir den unbegründeten oder übermäßigen Charakter der Anfrage nachweisen.

Kontaktformulare

Cookies

Wenn Sie einen Kommentar auf unserer Website hinterlassen, können Sie Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Website in Cookies speichern. Dies dient Ihrer Bequemlichkeit, sodass Sie Ihre Daten nicht erneut eingeben müssen, wenn Sie einen weiteren Kommentar hinterlassen. Diese Cookies halten ein Jahr lang.

Wenn Sie die Anmeldeseite besuchen, wird ein temporäres Cookie gesetzt, um festzustellen, ob Ihr Browser Cookies akzeptiert. Dieses Cookie enthält keine persönlichen Daten und wird gelöscht, wenn Sie Ihren Browser schließen.

Wenn Sie sich anmelden, werden einige Cookies eingerichtet, um Ihre Sitzungsinformationen und Ihre Auswahlmöglichkeiten für die Bildschirmanzeige zu speichern. Login-Cookies halten ein Jahr. Wenn Sie „An mich erinnern“ auswählen, bleibt Ihre Sitzung zwei Wochen lang bestehen. Beim Abmelden werden Anmelde-Cookies entfernt.

Wenn Sie einen Artikel bearbeiten oder veröffentlichen, wird ein zusätzliches Cookie in Ihrem Browser gespeichert. Dieses Cookie enthält keine persönlichen Daten, sondern nur die Inhalts-ID des Artikels, den Sie gerade bearbeitet haben. Läuft nach 1 Tag ab.

An wen kann ich mich im Zweifelsfall wenden?

Wenn Sie Fragen oder Bedenken dazu haben, wie wir Ihre persönlichen Daten sammeln und behandeln, können Sie sich an info@wedive.pt wenden.

Überprüfung der Richtlinien

Wir behalten uns das Recht vor, den Inhalt dieser Datenschutzrichtlinie ohne vorherige Ankündigung zu ändern, unbeschadet der Information auf unserer Plattform, wenn dies geschieht.

Reserve Agora
Chat öffnen